LITRDPPrinter

Keinen Stress mehr mit verlorenen Druckern

mehr Informationen

LITRDPPrinter

Wenn man Remotedesktop-Apps verwendet, kann es sein, dass die gestartete App die Drucker nicht findet, da diese zum Zeitpunkt des Starts noch nicht zur Verfügung stehen. Unser kleines Programm wird vor die zu startende App geschaltet und wartet bis die benötigten Drucker umgeleitet wurden.

Auf welche Drucker zu warten ist oder welche Programme gestartet werden sollen, kann man frei konfigurieren. Die benötigte Konfiguration wird über die Komandozeile übergeben.

Anleitung

Kopiert das Programm auf euren Terminal Server (Beispiel: C:\LITRDPPrinter\LITRDPPrinter.exe) und legt dort ebenfalls die Konfigurationsdateien ab. Für jede APP kannst du eine eigene erstellen. (filiale_xyz.cfg, programm_xyz.cfg u.s.w.)

Im Terminalserver musst du nun die APPS per LITRDPPrinter starten und die Konfigurationsdatei übergeben. Das könnt Ihr über den Servermanager machen:

oder per Powershell:

import-module RemoteDesktop
$SERVER="REMOTEDESKTOPSERVER"
$USER="DOMÄNE\BENUTZER","DOMÄNE\Domänen-Admins"
New-RDRemoteApp -collectionname JTL -Alias JTL-Coswig -DisplayName JTL-Coswig -FilePath "C:\LITRDPPrinter\LITRDPPrinter.exe" -IconPath "C:\LITRDPPrinter\JTLwawi.ico" -RequiredCommandLine "C:\LITRDPPrinter\jtl_coswig.cfg" -CommandLineSetting Require -ShowInWebAccess 1 -ConnectionBroker $SERVER -UserGroups @($USER) 
		

Die Befehle müsst Ihr natürlich an eure IT-Umgebung anpassen.

Download

LITRDPPrinter

LITRDPPrinter_1.0.1.0.zip
Version: 1.0.1.0
Datum: 05.12.2019

Download